Archiv für Juni 2007

GR/ML hat schon längst kapituliert

und schreibt weder etwas Neues in sein Blog (also dieses hier) noch in die Kommentarspalten der anderen. Scherzbolde, die seinen guten Namen und den damit verbundenen großartigen Ruf missbrauchen, kennen seinen Anwalt noch nicht. Mensch, mit dem ist echt nicht zu spaßen. Andererseits lacht er genauso wie GR/ML über solche langweiligen Trittbrettkullas.

Remix pt. 3: Die Mobs-und-Meuten-Welle

Nun ist nicht nur das Corax-Interview ausreichend gewürdigt worden, nein, auch Wertmüllers 90-Minuten-Vortrag in Halle, in dem er der Frage nachgeht, warum Antideutsche Konrad Adenauer ehren sollten, wurde just durch einem Remix geadelt.

Sound-Grundlage ist „Die Antideutsche Welle“, einst in die Welt gesetzt durch 5drei9 (musikalisch mittelmäßig, kennt keine Sau mehr) und remixed durch „LFO Demon“ (musikalisch völlig mangelhaft, kennen immerhin elf last.fm-User). Um über die wirklich bescheidene Qualität (Vortrag, Song, jeweils inhaltlich und klanglich) hinwegzutrösten, hat Daniel Kulla einen Gastauftritt bekommen.

- Corax-Interview bei Lysis samt Remix des Vortrags von annodazumal in Leipzig
- Remix pt. 1: Intergalactic Moscheemonsterbau by GR/ML
- Remix pt. 2: by greschka

Bananananananana

Ab jetzt als Aufkleber (A7) erhältlich. Bestellungen bitte an selbstmordparty richten.

Für den Speziesismus!

Intergalactic Moscheemonsterbau

Ihr kennt Justus Wertmüllers Poetry-Slam-Performance?

Der erste Remix kursiert:

Einfach nur… another dimension.

PS: Fangen wir doch einfach mal mit den Äußerlichkeiten an.

Empfehlungen

Meta

Du browst gerade in den GR/ML siegt! Weblog-Archiven nach dem Monat Juni 2007.

Längere Beiträge werden abgeschnitten. Klick auf die Überschrift, um den jeweiligen Beitrag in voller Länge zu sehen.